Neu und Aktuell

Stellenanzeige

Puppentheater in der Villa Kunterbunt

Am Donnerstag, den 16.05.2024, besuchte das Piccolino Theater wieder unsere Villa Kunterbunt. 


Nachdem letztes Jahr die Geschichte des Grüffelos bei unseren Kindern supergut ankam, wurde dieses Jahr die Geschichte des Grüffelokindes aufgeführt. 


Alle Zuschauer, ob Krippenkinder, Kindergartenkinder oder pädagogisches Personal, waren begeistert von der liebevoll gestalteten Darbietung der Geschichte, den tollen Puppen und der wandelbaren Bühne.


Besonders der mittlerweile beliebte und bekannte babbelnde Ischel Picco war wieder für einige Lacher gut.


Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Elternbeirat, der das Theater, auch dieses Jahr wieder, durch die Einnahmen seiner Aktionen (Kuchen to go, Wintergrillen usw.) finanziert hat.                                                  17 Mai

 

Yvonne Rack unterstützt die Küche

Seit 02.05.2024 unterstützt uns Yvonne Rack in der Küche als Küchenhilfe. 

 

Der Vorstand des St. Johannesverein Großwelzheim e.V.  sowie das Team unserer Einrichtung heißt Sie bei uns in der Villa Kunterbunt herzlich willkommen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

 

 

                                                          17 Mai

 

Maisingen

Im Mai denken wir ganz besonders an die Muttergottes. Wir haben unsere Marienstatue wieder mit einem Blumenkränzchen geschmückt und besuchen diese am Mittwoch Vormittag mit den Kindern, um zu beten und zu singen.

Die Kinder haben die Möglichkeit, Blumen für unseren Maialtar mitzubringen. Gesungen wird in diesem Jahr „Liebe Mutter Gottes, jetzt ist Mai".

Maria ist für uns alle wie eine Mutter. Wir denken an Maria und an alle Fröhlichen, alle Traurigen, an alle Menschen in der ganze Welt und im Stillen durften die Kinder an für sie besondere Menschen denken. 

Maria mit dem Kinde lieb, uns allen deinen Segen gib.               16 Mai

Bedarfswoche

Unsere Bedarfswoche ist dieses Jahr vom 26.08.2024 bis 30.08.2024. 

 

Falls Ihr Kind in dieser Woche betreut werden soll, benötigen wir eine Bescheinigung vom Arbeitgeber von beiden Elternteilen.  

 

Anhängend finden Sie die Bescheinigung. Bitte bis spätestens 12.07.2024 abgeben.

 

Bitte bedenken Sie auch, dass vom 02.09.2024 bis einschließlich 06.09.2024 unsere Villa Kunterbunt geschlossen ist. 

Download
Bedarfswoche 24 Bescheinigung Arbeitgebe
Adobe Acrobat Dokument 70.0 KB

Kürzung der Öffnungszeiten ab 01.06.2024

Naschgarten in Karlstein

 

Liebe Karlsteiner Familien,

 

anbei die Weiterleitung eines tollen Projektes für Familien. 

 

Nähere Infos unter https://www.karlstein.de/neues-nachhaltigkeitsprojekt-in-karlstein/

Und per Plakat (s. Anhang).

 

Unter https://www.instagram.com/gemeindekarlsteinammain/

Und https://www.facebook.com/GemeindeKarlstein

 

 

Download
Ab ins Beet
Naschgarten
Ab-ins-Beet_Naschgarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Am Montag, den 22.04.2024 hatten alle Mitarbeiterinnen der Villa Kunterbunt eine Fortbildung in der Feuerwehr in Karlstein. 

Hier wurde von Herrn Kommandant Emge die Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023 durchgeführt.

Nach einer theoretischen Einheit, ging es raus aufs Feuerwehrgelände.

Alle Anwesenden mussten verschiedene Brände löschen, um zu lernen, wie man im Ernstfall richtig reagiert. Später bekamen wir noch Demonstration einer Sprühdosen-Explosion und auch eines Fettbrandes (für das Küchenteam relevant). Diese war für alle sehr beeindruckend. 

Das ganze Team hat die Ausbildung bestanden und ein persönliches Zertifikat erhalten.

Vielen Dank an Herrn Kommandant Emge für diese aufregende, kurzweilige Schulung.                                                                                        24 April

Frohe Ostern !!

Ostern, Ostern, Auferstehn.

Lind und leis‘ die Lüfte wehn.

Hell und froh die Glocken schallen:

Osterglück den Menschen allen!

Volksgut

 

An Ostern erwacht die Natur zu neuem Leben, alles beginnt zu blühen und zu grünen.

So wünschen wir allen Kindern mit Familien warme Sonnenstrahlen auf der Haut und glückliche Feiertage mit bunten Frühlingsblumen.

 

Frohe Ostern wünschen der St. Johannesverein Großwelzheim e.V. (Träger der Villa Kunterbunt)

und das gesamte Team der Villa Kunterbunt!

 

Wir sind ab Dienstag wieder für Euch da!

Lesestart -Tasche in der Bibliothek

Liebe Eltern,

die frühkindliche Sprach- und Leseförderung ist ein wichtiger Baustein bei der Erziehung Ihres Kindes.
Das bundesweite ProgrammLesestart 1-2-3“ und wir, die Bibliotheken am Ort, möchten Sie dabei unterstützen.

So darf sich Ihr Kind zu seinem 3. Geburtstag über eine „Lesestart-Tasche“ mit Bilderbuch freuen.

Kommen Sie dazu einfach mit Ihrem Kind in die Bibliothek und holen sich das Geschenk bei uns ab. Die Lesestart-Tasche erhalten Sie auch, wenn Sie kein Kunde in der Bibliothek sind.

Darüber hinaus finden Sie sowohl in der Gemeindebibliothek als auch in der katholischen Pfarrbücherei ein reichhaltiges Angebot an Büchern und weiteren Medien zum kostenlosen Ausleihen und Entdecken.

Bücher können Ihrem Kind helfen, die Welt besser zu verstehen. Sie laden zum Betrachten ein, zum Staunen und Lachen und erweitern den Horizont.

Mit dem Vorlesen schenken Sie ihrem Kind Nähe und Geborgenheit, fördern seine Sprachentwicklung und erweitern seinen Wortschatz.

Auch die spätere Lesefertigkeit wird durch den Umgang mit Büchern positiv beeinflusst.

 

 

Aschkreuz mit den Villa Kindern

Am Mittwoch den 14.02.2024 um 11:00 Uhr, trafen sich alle Gruppen, Kindergarten wie Krippe, in der Halle, um hier das Aschenkreuz zu erhalten. Herr Kranz erklärte sich wieder bereit, die Zeremonie zu leiten.

Schon bevor wir uns in der Halle trafen, wurden in den einzelnen Gruppen die Luftschlangen, aus den vergangenen Faschingstagen, verbrannt. Diese Asche wurde in die Mitte des Raumes, auf ein Kreuz gestellt.

 

Die Feier begann mit dem Lied: "Viele kleine Leute", welches die Kinder extra für diesen Tag eingeübt hatten.

Im Anschluss daran, begrüßte Herr Kranz die Kinder. Nach einer kurzen Erklärung, warum wir diesen Tag feiern, bekam jeder, der dies wollte, das Aschenkreuz auf die Stirn. Auch viele Krippenkinder "trauten" sich, das Aschenkreuz zu empfangen.

 

Heute ist Aschermittwoch.

Heute wird uns ein Kreuz aus Asche auf die Stirn gezeichnet.

Die Asche sagt uns:    Das Leben in dieser Welt geht einmal zu Ende.

Das Kreuz sagt uns:    Das Leben geht bei Gott weiter.

 

Die Kinder hörten aufmerksam zu und beobachteten genau, wie auch die Erwachsenen gesegnet wurden. Gemeinsam wurde gebetet und den Fürbitten gelauscht. Beendet wurde das Beisammensein mit dem Lied "Viele kleine Leute“.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Kranz, der schon viele Jahre in unserer Villa diese Zeremonie leitet.                                                    15 Feb

Halli-Galli-Würmchen IN der Villa Kunterbunt

Aufgrund von Dauerregen und schlechten Wettervorhersagen und aufgrund der Tatsache, dass die aktuelle Krankheitswelle in der Villa Kunterbunt viele geschwächte Faschingsnarren zurückgelassen hatte, haben wir unseren Umzug einfach IN die Villa Kunterbunt verlegt.

Die Eltern wurden morgens über die Kikom-App benachrichtigt. Dank der örtlichen Feuerwehr konnten wir, auf der geplanten Umzugsroute, eine Durchsage-Runde fahren und unsere Nachbarschaft darüber informieren, dass der „Umzug“ nun im Kindergarten stattfindet und alle schon besorgten Süßigkeiten gerne dort geworfen werden können. Viele Nachbarn sind dieser Einladung auch nachgekommen und haben Ihre Bonbons und weitere tolle Süßigkeiten in unserer Halle unter den tanzenden Kindern verteilt. Familie Sittinger brachte sogar Wundertüten für die Kinder mit.

Auch unser lieber Bäcker Schatz spendete für die kleinen Narren wieder Laugengebäck, dass von uns morgens abgeholt wurde. 

Vielen Dank an dieser Stelle, für den Einsatz unseres Elternbeirates, der für die Bewirtung mit Quarkbällchen, den Snacks sowie Kaffee und Tee unter unserem Dach im Hinterhof bereitstand, und auch an die unterstützenden Eltern. 

Hier ein paar Eindrücke:                                                       08 Feb

Halli-Galli-Würmchen IN der Villa Kunterbunt

 

Liebe Familien,

 

leider regnet es ohne Pause und ein Ende ist nicht voraussehbar.

 

Träger und Team der Villa Kunterbunt haben sich beraten und entschieden, dass aufgrund der Wetterlage und auch aufgrund der aktuellen Krankheitslage, der Umzug draußen nicht stattfinden wird.

 

Wir möchten daher kurzfristig unseren Umzug IN die Villa Kunterbunt verlegen.

 

Da wir uns auf diesen Tag vorbereitet haben und hierfür auch einige Essens- und Getränkespenden von Eltern bereitstehen, werden wir unseren Halli-Galli-Wurm etwas abgeändert im Kindergarten feiern.

 

ALLE Familien sind herzlich eingeladen, wie geplant ab 14:14 Uhr im Hof der Villa Kunterbunt mit uns zu feiern. Unter dem Motto „Spaß unterm Dach“ wollen wir mit Quarkbällchen, süßen Leckereien, Tee und Kaffee die bunte Faschingszeit genießen.

 

Unsere Villa-Kinder können unter dem Vordach und in der Halle, geschminkt und verkleidet, mit dem Team tanzen, lachen und Spaß haben.

Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarschaft, falls diese für den heutigen Tag und für den Umzug geschmückt haben. Alle Anwohner, die sich auf diesen Umzug vorbereitet haben (Bonbons, Konfetti usw.) sind herzlich eingeladen, in der Villa Kunterbunt mit uns zu feiern.

 

Wir hoffen so, trotzdem einen kunterbunten Nachmittag mit unseren Familien, Freunden und Bekannten verbringen zu können und freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

 

Abholung heute trotzdem wie geplant um 13 Uhr. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Die Villa Kunterbunt bleibt am Mittwoch geschlossen

Liebe Eltern,

 

aufgrund der amtlichen Unwetterwarnung und der Meldung vom Landratsamt bleibt die Villa Kunterbunt am 17.10.2024 geschlossen.

Wir werden alle Familien gegen 17 Uhr über die Kikom-App informieren, ob auch am Donnerstag, den 18.10.2024 der Kindergarten geschlossen ist oder eine Öffnung aufgrund der Wetterlage wieder möglich ist.

Passen Sie auf sich auf!

 

Träger und Team der Villa Kunterbunt 

Nicole Grebner feiert Dienstjubiläum

Am Montag, den 08.01.2024 gab es in der „Villa Kunterbunt“ wieder ein Dienstjubiläum. 

 

Frau Staben-Gast, 1.Vorsitzende des Trägervereines gratulierte der Kinderpflegerin Nicole Grebner aus der Pünktchen-Gruppe mit Blumen zu 35 Jahren Dienst in der Villa Kunterbunt.

 

Kindergartenleitung und Team gratulierten ebenfalls im Rahmen des Planungstages.

 

Wir bedanken uns bei unser langjährigen Mitarbeiterin für Ihre Treue, hoffen, dass sie der Villa noch lange erhalten bleibt und wünschen Ihr für die Zukunft von Herzen alles Gute.    

Neujahrswünsche

Der Träger und das gesamte Team der Villa Kunterbunt wünscht allen Familien und Freunden ein glückliches neues Jahr 2024.  

 

 

                        08 Jan

Weihnachtspäckchen-Aktion 2023

Liebe Familie! 

Unsere diesjährige Martinsspende waren 29 Weihnachtsgeschenke im Schuhkarton!

Insgesamt wurden 160 liebevoll eingepackte Geschenke im Spessart-Gymnasium in Alzenau gesammelt, mit dem wir dieses Jahr eine „Kooperation der guten Sache“ eingegangen sind.

Aktuell werden die Päckchen nun von zahlreichen fleißigen Ehrenamtlichen der Stiftung Kinderzukunft in Gründau/Lieblos eingesammelt und die weitere Logistik organisiert. Die Stiftung „Kinderzukunft“ engagiert sich übrigens schon seit 1988 für Kinder in Not.

Der letzte LKW macht sich am 20. Dezember auf den Weg nach Rumänien und – wo es die Situation zulässt – auch in die Ukraine, um Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Da die Geschenke von den Mitarbeitern der Stiftung direkt vor Ort verteilt werden, kann man sicher sein, dass sie tatsächlich dort ankommen, wo es am Nötigsten fehlt.

Auf der Homepage www.kinderzukunft.de finden Interessierte rührende Fotos von strahlenden Kindern, einen Bericht von einem ehrenamtlichen Helfer, der beim Verteilen der Geschenke vor Ort dabei war, sowie Filmberichte (https://youtu.be/pgM5ReMPVEY?si=l4Qo7ywuGOreuXFf) und noch viele weitere Informationen.

 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für Ihr Engagement und für jeden gepackten Schuhkarton!

Eröffnung des Adventsfensters am 13.12.2023

Am 13.12.2023 um 18 Uhr fand in der Villa Kunterbunt unsere kleine Feier zur Adventsfenstereröffnung mit dem Thema: „Der allerkleinste Tannenbaum“ statt.

Unsere zahlreichen Besucher wurden in einer vorweihnachtlichen Atmosphäre von den Mitarbeitern der Villa Kunterbunt empfangen. Tische mit Glühwein und Kinderpunsch, sowie mit Plätzchen und selbstgebasteltem Allerlei waren mit Lichterketten und Kerzen geschmückt.

Unsere Villa-Kinder eröffneten den Abend mit dem Lied „Ein Kerzenlicht am Tannenzweig“, begleitet mit Gitarren, Cajon und Klangstäben.

Nach einer kurzen Begrüßung wurde die Geschichte des allerkleinsten Tannenbaumes für unsere kleinen und großen Besucher vorgelesen. Hier ging es darum, wie viel Freude ein Tannenbaum, ob groß ob klein, geschmückt oder nicht, doch bringen kann. Auch unsere Pippi Langstrumpf hatte an Weihnachten einen Tannenbaum in ein Dorf gebracht, um den Kindern dort eine Freude zu machen. Daraus entstand auch die Vorlage für unser Adventsfenster. 

Unser Villa-Kinder sangen noch das bekannte Lied „Oh, Tannenbaum, oh, Tannenbaum“ und direkt im Anschluss wurde das 13. Adventsfenster mit dem Pippi Langstrumpf Motiv eröffnet. 

Nach der Eröffnung gab es heißen Kinderpunsch für die Kleinen und weißen Glühwein für die Großen.

Auch dieses Jahr hatte der Elternbeirat die Villa-Eltern um Plätzchenspenden gebeten, welche an diesem Abend angeboten wurden. Die Einnahmen hiervon kommen wie immer zu 100 % unseren Kindern zugute.

Beim geselligen Beisammensein, bei Kinderpunsch und Plätzchenduft, wurden noch kleine Geschenke, nämlich selbstgebastelte Tannenbäume und die Geschichte des allerkleinsten Tannenbaumes an die Kinder verteilt. 

 

Vielen Dank, an alle Besucherinnen und Besucher für diesen wirklich schönen, weihnachtlichen Abend. 

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine besinnliche Adventszeit.

Team und Träger der Villa Kunterbunt

 

Adventszauber mit Spendenübergabe

Am Freitag, den 24.11.2023 fand in unserem Hof zum ersten Mal unser Adventszauber statt. Hier gab es viel zu sehen.

Für diesen "kleinen" Kindergartenweihnachtsmarkt haben unsere Kinder sowie unser Kindergartenpersonal lange Ideen gesammelt, gebastelt, geschmückt, gemalt, geschnitten, gesteckt und vieles mehr. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. An den verschiedenen Themenständen z.B. Kinder Basteleien, Deko und kulinarischer Verkauf gab es Weihnachtsgeschenke und Dekoration für Jedermann.

Um 15 Uhr wurde unser Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet.

Christoph Albert aus dem Pfarrfest-Team übergab einen Spendenscheck in Höhe von 1.200 € aus den Einnahmen der Tombola des letzten Pfarrfestes an die Villa Kunterbunt. Dieser wurde von unserer 2.Vorsitzenden des Trägervereines  St. Johannesverein Großwelzheim e.V. Viola-Maria Soukup entgegengenommen.

Die Spende des letzten Jahres wurde unter anderem für neue Gartenmöbel, sowie das Baumaterial für unsere Gartenneugestaltung ausgegeben. Die diesjährige Spende soll zur Anschaffung neuer Materialien für unser Zahlenland verwendet werden. Frau Soukup bedankte sich und wies darauf hin, dass diese jährliche Spende u.a. nur mit der Unterstützung von freiwilligen Helfern am Pfarrfest möglich sei (die Einnahmen der Pfarrfesttombola gehen zu 100 % an unsere Kinder) und auch Herr Albert lud für das nächste Pfarrfest im Juni ein. Vielen Dank an dieser Stelle an Christoph Albert und das Pfarrfest-Team für diese großzügige Spende.

Alle versammelten Villa-Kinder sangen nun das selbst gedichtete Lied „Weihnachtsmarkt, Weihnachtsmarkt, der soll heute sein!“ (Melodie: Jingle Bells). Zur Freude aller, schaute auch noch der Nikolaus vorbei. Er verteilte Mandarinen an alle Kinder und verbreitete zusätzlich weihnachtliche Stimmung. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unseren ehemaligen Kassier Peter Kobert.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Es gab Waffeln, Würstchen im Brötchen sowie u.a. Glühwein und Kinderpunsch. Untermalt wurde dieser wirklich schöne Nachmittag mit weihnachtlicher Musik. Auch ein kleiner Regenschauer konnte unsere Besucher nicht vom Bummeln und Verweilen abhalten.

Vielen Dank, an alle Besucherinnen und Besucher unseres Adventszaubers. Wir fanden, es war eine wirklich gelungen Veranstaltung!                         28 Nov

St. Martin in der Villa Kunterbunt

Seit Wochen arbeiteten unsere Kinder an ihren Laternen für St. Martin. Viele schöne Kunstwerke sind hier entstanden. Am Freitag, den 10.11.2023 wurde in der Villa Kunterbunt dann endlich gruppenintern das St. Martinsfest gefeiert. Vormittags wurde eine ruhige, religiöse Einheit zum Thema St. Martin gestaltet. Am Nachmittag gab es bei Kerzenschein für die Kinder Martinsbrötchen und anschließend einen kleinen Laternen-Umzug durch die Straßen rund um die Villa Kunterbunt. Begleitet wurde der Umzug von den Kinder mit den Liedern: „St. Martin ritt durch Schnee und Wind“ und „Ich gehe mit meiner Laterne“. Hier trafen die Kinder auch St. Martin, welcher seinen Mantel mit dem Bettler teilte und so die Geschichte von Güte und Barmherzigkeit für unsere Kinder veranschaulichte. 

Vielen Dank für diesen schönen Tag und ganz besonderen Dank an Frau Burtchen, die wie auch im letzten Jahr schon, unseren St. Martin gespielt hat.

Hier ein paar Eindrücke.                                                                  14 Nov

Igel in der Villa Kunterbunt

Unser neuer Elternbeirat 2023/2024

Download
Der Elternbeirat informiert!
2023-10 Der Elternbeirat informiert _ Ko
Adobe Acrobat Dokument 727.2 KB

Das Schnullermonster zieht bei uns ein!

Liebe Familien,

 

das Schnullermonster ist in der Villa Kunterbunt eingezogen.

 

Unser Monster hat Plastik zum Fressen gern und freut sich schon, wenn Ihr es mit euren alten Flaschen, Schnullern und Bechern (alle Marken erlaubt) füttert. 

Wir unterstützen die tolle Aktion von NUK "Nuk recycelt das Plastik". Durch das recyceln werden umweltfreundliche Sandförmchen hergestellt, welche zu 100 % aus den "gefütterten" Flaschen, Bechern und Schnullern bestehen. 

 

Alle wichtigen Informationen können Sie dem Flyer entnehmen, welcher auch im Eingangsbereich ausliegt. Diese Aktion geht bis Mitte Januar, dann zieht Schnullermonster wieder aus.

 

Bitte das Monster nur mit SAUBEREN/GEREINIGTEN Schnullern, Flaschen und Becher füttern, sonst bekommt es Bauchweh.  

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Euer Villa Kunterbunt Team                                                              02 Okt

Elternabend der neuen Vorschüler

Gestern, am 20.09.2023 fand in der Villa Kunterbunt der Elternabend für die neuen Vorschüler statt. Hier wurden, unter anderem, das Vorschulprogramm und die Schulfähigkeit der Kinder thematisiert. 

Vielen Dank an alle Eltern, die sich die Zeit genommen haben, an diesem Informationsabend teilzunehmen.

Sollten Sie noch Fragen haben, kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Ihr Villa-Kunterbunt Team                                                              21 Sept

Dienstjubiläen in der Villa Kunterbunt

Am Freitag, den 01.09.2023 gab es in der „Villa Kunterbunt“ drei Dienstjubiläum auf einmal. Aufgrund von Urlaub wurden diese an unterschiedlichen Tagen gefeiert.

 

Frau Staben-Gast, 1.Vorsitzende des Trägervereines gratulierte der Kinderpflegerin Michelle Wiegand am 01.09.2023 mit einem Blumenstrauß zu 5 Jahren Dienst in der Villa Kunterbunt.

Frau Hecker, Schriftführerin des Trägervereines gratulierte am 11.09.2023 der Kinderpflegerin Claudia Fara zu 25 Jahren im Dienst und der Erzieherin Melanie Kremer-Viteritti zu 10 Jahren in unserem Kindergarten. Auch hier wurden Blumen überreicht.

Kindergartenleitung und Team gratulierten ebenfalls zu diesen Dienstjubiläen.

 

 

Wir bedanken uns bei unseren langjährigen Mitarbeiterinnen für Ihre Treue, hoffen, dass sie der Villa noch lange erhalten bleiben und wünschen Ihnen für die Zukunft von Herzen alles Gute.                                             12 Sept

Essensgelderhöhung zum 01.01.2024

Liebe Eltern,

leider müssen auch wir in Zukunft unsere Essenspreise erhöhen.

Dies wurde in der Vorstandssitzung vom 24.05.2023 beschlossen und in der Mitgliederversammlung vom 05.07.2023 öffentlich angesprochen.

 

Anbei das offizielle Schreiben für Sie.

Download
Brief Essensgelderhöhung 01.01.2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.3 KB

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 05.07.2023

 

von links:

Viola-Maria Soukup,

Saskia Hecker,

Ina Staben-Gast,

Karin Schiller,

Pfarrer Sierpien kraft Amtes 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 05 Juli 2023 fand die jährliche Mitgliederversammlung des

St. Johannesverein Großwelzheim e.V. in der Aula des Kindergartens „Villa Kunterbunt“ statt. Diesmal standen turnusgemäß nach vier Jahren wieder Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Simone Prell-Kaatz (1.Vorsitzende), Peter Kobert (Kassier) und Melanie Eisert (Schriftführerin) hatten bereits im Voraus darüber informiert, Ihr Amt niederzulegen.

 

In dem von Herrn Kaiser geleiteten Wahlverfahren wurden die Vorstandsmitglieder des Trägervereins für die nächsten vier Jahre einstimmig wie folgt gewählt:

 

1. Vorsitzende: Ina Staben-Gast (bisher 2. Vorsitzende)

2. Vorsitzende: Viola-Maria Soukup (bisher Beisitzerin)

Kassiererin: Karin Schiller

Schriftführerin: Saskia Hecker

 

Herr Kaiser wünschte dem neuen Vorstand für dieses verantwortungsvolle Amt alles Gute und Gottes Segen. Der alte Vorstand überreichte dem neuen Vorstand symbolisch eine Sonnenblume und wünschte für die Zukunft alles Gute, auf dass die Villa Kunterbunt auch weiterhin in guten Händen liegt.

Der neu gewählte Vorstand schenkte den Ehemaligen etwas Süßes, da dieser nun die neue Freizeit genießen könne.

 

 

Das Leitungsteam gratulierte im Namen aller für die Übernahme des Ehrenamtes und wünschte alles Gute und viel Erfolg und sicherte dem neuen Träger weiterhin eine gute Zusammenarbeit zu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den scheidenden Vorstandsmitgliedern dankt das Team der Villa Kunterbunt für ihr unermüdliches Engagement für den St. Johannesverein Großwelzheim e.V. und den Kindergarten „Villa Kunterbunt“ über so viele Jahre. Frau Prell-Kaatz und Frau Eisert für zwei Amtsperioden (8 Jahre) und Herrn Peter Kobert für circa 50 Jahre Einsatz. 

Vielen Dank!                                                                     10 Juli

 

 

Eltern-Kind-Zelten 2023

Am 07.07.2023 fand in der Villa Kunterbunt wieder das beliebte Eltern-Kind-Zelten statt, welches der Elternbeirat ausrichtet. 

Ab 17:00 Uhr konnten die Familien ihre Zelte aufbauen, danach wurde zusammen gegrillt. Anschließend gab es Stockbrot, Wassermelone und Leuchttatoos für die Kinder. 

Alle Familien hatten bei stark sommerlichen Temperaturen viel Spaß und die Kinder machten die Nacht zum Tag.

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, die nach gemeinsamen Frühstück und Abbau gegen 10:00 Uhr am Samstag endete.

Vielen Dank für diese schöne Veranstaltung.

Euer Elternbeirat                                                            17 Juli 

Neuwahlen im Main-Echo

Pfarrfest mit Kinderschminken und Bastelecke

Dieses Jahr fand wieder das Pfarrfest in Großwelzheim statt. Auch die Villa Kunterbunt war hier vertreten.

Am Sonntag bot unser Elternbeirat Kinderschminken auf der Wiese unterhalb des St. Bonifatius Pfarrheim an. Viele kleine Kunstwerke sind hier entstanden.

Die alljährliche Tombola im Pfarrheim wurde wieder zu Gunsten der Villa Kunterbunt veranstaltet. Montags war der Kindergarten bis 13 Uhr geöffnet, um ab 15 Uhr wieder verschiedene Bastelangebote für die Kinder bereitzustellen. Ob Steine bemalen oder Schmetterlinge basten, alles wurde gerne von den Kindern angenommen. Vor allem die Klebe-Tattoos waren heiß begehrt. 

Hier ein paar Eindrücke:                                                                   21 Juni

Zirkusprojekt in der Grundschule Karlstein

Theater im Kindergarten

Heute gab es in unserem Kindergarten eine Theateraufführung.

Das "Theater Piccolino" war auch dieses Jahr wieder bei uns zu Besuch. Gesponsert wurde uns die Aufführung wieder von unserem Elternbeirat. 

Aufgeführt wurde die bekannte Geschichte "Der Grüffelo".

Bei bestem Wetter, wurden unsere Villa-Kinder wieder von den Figuren des Stückes zum Mitmachen animiert. Die kleine Maus, Schlange, Eule und Fuchs sowie natürlich der Grüffelo wurden kindgerecht in Szene gesetzt und spielten die lustige Reimgeschichte nach. Natürlich durfte auch Picco, der babbelnde Ischel nicht fehlen! Zum Schluss schaute sogar noch kurz das Grüffelo-Kind vorbei.

Die erste Aufführung durften unsere Kindergartenkinder um 9:30 Uhr anschauen. Um 10:30 Uhr durften unsere kleinen Krippenkinder eine gekürzte und weniger "aufregende" Version des Grüffelos ansehen. 

Alle Kinder waren begeistert. Wir freuen uns schon auf die nächste Vorstellung.                                                                                   22 Mai      

Maisingen

 

Im Mai denken wir ganz besonders an die Muttergottes. Wir haben unsere Marienstatue geschmückt und besuchen diese jeden Mittwoch Vormittag mit den Kindern, um zu beten und zu singen. Die Kinder haben die Möglichkeit, Blumen für unseren Mai Altar mitzubringen. 

 

Gesungen wird dieses Jahr:" Liebe Mutter Gottes jetzt ist Mai" und das schöne Lied: "Viele Kleine Leute"

 

 

 

Wir sprechen und bitten: 

Liebe Maria, du trägst Jesus auf dem Arm. Trage auch mich.

Du hältst Jesus auf deinem Schoß. Habe auch mich ganz lieb.

Beschütze mich und alle, die ich lieb habe und alle Menschen auf der ganzen Welt. Amen.                                                                                    15 Mai

 

Unser Familienfest am 05.05.2023

Kinder heut ist Sommerfest, Kinder das wird toll.

Alle sind heut eingeladen, heute wird es voll.

Mit diesen Worten eröffnete Corina Ortner-Heinrich das diesjährige Familienfest der Villa Kunterbunt.

Vielen Familien waren gekommen, Kinder, Mamas, Papas, Omas und Opas, viele Verwandte und Freunde.

Nach einer kurzen Einleitung unserer stellvertretenden Leitung Corina Ortner-Heinrich sangen die Villa Kinder „Du hast uns deine Welt geschenkt“.

 

Nun sprach Simone Prell-Kaatz, die erste Vorsitzende des St. Johannesvereines noch ein paar Worte. Sie bedankte sich offiziell beim ganzen Team der Villa Kunterbunt und besonders beim Leitungsteam für die großartige Arbeit, besonders in der aktuell immer noch sehr schwierigen personellen Situation. Sie lobte den Zusammenhalt des Teams und dass, trotz aller Schwierigkeiten, alle Termine, Aktionen und Ausflüge, sowie der normale Kindergartenalltag bis jetzt immer reibungslos fortgeführt werden konnte. Ebenso wies Sie darauf hin, dass der St. Johannesverein immer ein offenes Ohr für das Team hat.

 

Danach tanzten und sangen alle Kinder zum Körperteileblues.

Als letztes durften alle Kinder, die sich trauten, zu dem Lied „ Hey, Pippi Langstrumpf“ den Freestyle tanzen. 

Nun durften im Villa Hof nach Herzenslust gespielt werden.

Es durfte geschaukelt, gebuddelt und der neue Barfußpfad erkundet werden.

Es wurden verschiedene Aktivitäten angeboten wie Tausendfüßler basten, Steine bemalen, Bilder prickeln, Ketten zusammenstellen oder Girlanden schneiden und verschönern. Unser Elternbeirat hatte einen kleinen Flohmarkt mit gespendeten Büchern, Spielen und Puzzeln organisiert. Dieses Jahr hatten wir auch ein Glücksrad mit kleinen Gewinnen.

Doch das Highlight war die neu zu gestaltende Gartenmauer. Hierfür wurden extra Bilderrahmen an die Mauer gemalt, welche die Kinder oder Familien nach Herzenslust bemalen und gestalten konnten. Viele tolle Kunstwerke sind hier entstanden.

Bei herrlichem Wetter konnten alle Besucher Kaffee, Kuchen, Brezel und Stangen sowie Getränke genießen. Auch unser Bürgermeister Peter Kreß kam auf einen Kaffee vorbei.

Vielen Dank bei allen, die bei der Umsetzung des Familienfestestes geholfen haben und vielen Dank an alle, die mit uns gefeiert haben, es war wirklich ein schönes Familienfest.

Träger und Team der Villa Kunterbunt                                               08. Mai