Neu und Aktuell

Eingeschränkter Regelbetrieb ab 17.05.2021

Da in unserem Landkreis an fünf aufeinander folgenden Tagen die vom RKI im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert von 100 unterschreitet, werden die von der Regelung verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag außer Kraft treten.

Dies ist nun der Fall. Somit werden wir am Montag den eingeschränkten Regelbetrieb wieder aufnehmen. 

 

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

 

7-Tage-Inzidenz 50-100 – eingeschränkter Regelbetrieb:

In den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen kann ein eingeschränkter Regelbetrieb stattfinden. Das bedeutet, alle Kinder können ihre Kita besuchen. Die Kinder müssen jedoch in festen Gruppen betreut werden.

 

Bitte beachten Sie weiterhin die Regelungen für nicht getestete Kinder mit Symptomen von Seite 2 (gelb markiert) aus dem Rahmenhygieneplan vom 19.04.2021 (siehe unten).

 

Wir freuen uns euch alle gesund wieder zu sehen!

Das Team der Villa Kunterbunt

Download
Rahmenhygieneplan vom 19.04.2021
Rahmenhygieneplan v. 19.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.6 KB

Kontaktloser Einkaufshelfer

Das Casa Vita hat sich etwas ausgedacht, um die Kindergärten in der aktuellen Situation zu unterstützen.

Ab heute stehen kontaktlose Einkaufshelfer für unsere Familien bereit.

Die Einkaufshelfer kosten 1 €, hiervon gehen

50 % der Einnahmen an die Karlsteiner Kindergärten, die aufgrund der Coronalage keine Veranstaltungen und Feste durchführen können. 

Wir sagen vielen Dank und hoffen, dass sich viele an dieser Aktion beteiligen. 

 

Während der Öffnungszeiten steht alles auf der Fensterbank des Büros bereit. 

 

Das Team der Villa Kunterbunt.

Info zu den Beiträgen im Mai

Liebe Eltern,

 

wie Sie wissen rechen wir seit Januar 2021 das Essensgeld über unser Buchungsprogramm ab. Somit werden jeden Monat die Beiträge des aktuellen Monats und das Essensgeld vom 15. - 15. (des Vormonates) abgerechnet. 

Ab nächsten Monat werden die verschiedenen Positionen z.B. Kindergartenbeitrag, Essensgeld usw. auf Ihrer Lastschrift ausgewiesen, um evtl. auftretenden  Unklarheiten hier vorzubeugen. 

Mit der Abrechnung Mai wurden den Eltern die Beiträge für Januar, Februar und März 2012 aufgrund der Notbetreuung zurückgezahlt. Grundlage hierfür ist, dass die Kinder unter 5 Tagen im Monat in der Notbetreuung waren und auch tatsächlich Beiträge bezahlt wurden. 

Sollten Sie zu Ihrer Abrechnung fragen haben können Sie sich gerne unter corinna.brenneis@villa-kunterbunt-karlstein.de melden.

 

Bleiben Sie gesund.

Das Team der Villa Kunterbunt

Aktion Sonnenblume

Hallo liebe Kinder,

 

auch wir möchten beim Kinder- und Jugendwettbewerb:

 

„Bei wem wächst die größte und schönste Sonnenblume?“ mitmachen.

Den Samen haben wir vom Gartenbauverein Karlstein 1891 e.V. erhalten.

Alle Kindergartengruppen machen mit, aber natürlich kann auch jede Familie mitmachen.

Alle Kinder, die wegen der aktuellen Notbetreuung nicht in den Kindergarten kommen können, dürfen sich am Eingang der „Villa Kunterbunt“ ein Päckchen mit einem Sonnenblumensamen abholen.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Gärtnern und natürlich viele große und schöne Sonnenblumen.

 

Das Team der Villa Kunterbunt

mehr lesen

PQB-Elterninfobrief

PQB - Elterninfo

An alle Eltern

 

Wir wollen noch besser werden –

mit Unterstützung einer externen Qualitätsbegleitung

 

Liebe Eltern,

das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration bietet in Kooperation mit mehreren Anstellungsträgern, unter anderem auch mit unserem Dachverband, der Caritas der Diözese Würzburg, einen Modellversuch „Pädagogische Qualitätsbegleitung (PQB) für Kindertageseinrichtungen“ in Bayern an.

Dieses Angebot dient der systematischen Beratung und Begleitung von Kindertageseinrichtungen bei der Qualitätsentwicklung und -sicherung. 

mehr lesen

Fototermin für die Kinder verschoben

Der für 21. und 23. April 2021 vorgesehene Fototermin im Kindergarten muss coronabedingt verschoben werden. Sobald neue Termine vereinbart werden können, werden diese wieder bekanntgegeben.

 

Wir bitten um Verständnis

Glückwünsche für zwei Villa-Erzieherinnen

Vor fünf Jahren, am 01. März 2016 hat Petra Grimm Ihren Dienst als Erzieherin in unserem Kindergarten „Villa Kunterbunt“ angetreten.

Seit dieser Zeit ist sie eine feste Größe in der Gruppe Gelb! Deshalb gratulierten  Peter Kobert vom Trägerverein und die stellvertretende KiGa-Leiterin Corina Ortner-Heinrich im Namen des Vorstandes und des ganzen Teams, mit einem Blumengruß zum 5. „Villa-Kunterbunt-Geburtstag“!

 

Blumen wurden von Herzen auch an die Erzieherin Angelika Böttger zu Ihrem runden Geburtstag übergeben. Wir alle wünschen ihr nur das Beste, aber vor allem Gesundheit und noch viele Geburtstage in unserer „Villa“!

Auf dem Foto: vorne links Petra Grimm, rechts Angelika Böttger, dahinter Corina Ortner-Heinrich und Peter Kobert

Stellenausschreibung

Der St. Johannesverein Großwelzheim e.V.

sucht für seinen

anerkannten Kath. Kindergarten „Villa Kunterbunt“

in Karlstein-Großwelzheim, Berliner Straße 12,

zum 01.09.2021

(evtl. auch früher)

 

zwei pädagogische Ergänzungskräfte

(Kinderpfleger/in)

 

Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen (39 Std./Woche)

Ggfs. auch in Teilzeit möglich. 

In der Einrichtung sind derzeit drei Kindergartengruppen und

zwei Gruppen für Krippenkinder vorhanden.

 Ebenfalls ist ab 01.09.2021 eine SPS Praktikumsstelle zu besetzen.

Wenn Sie Freude am Beruf, Begeisterung für die Arbeit mit Kindern, eine christliche Grundeinstellung haben und gerne in einem engagierten Team arbeiten, sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten Ihnen ein offenes, kollegiales und kreatives Umfeld mit Möglichkeiten, eigene Ideen zu entwickeln und zu entfalten.

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (bis spätestens zum 01.04.2021) an den

St. Johannesverein Großwelzheim e.V., Berliner Straße 12, 63791 Karlstein a. Main.

Die Kindergartenleiterin, Frau Tanja Kraus, Tel. 06188-6828, steht für Rückfragen gerne zur Verfügung. 

 

Faschingsaktion des Elternbeirates

Aktuelle Vorschulkinderinfos

  • Die Informationsveranstaltung am 26.01.2021 für die zukünftigen Schulanfänger 2021/2022 in der Grundschule ist abgesagt. Informationen hierzu finden Sie auch auf der Homepage der Grundschule.
  • Leider konnte das Gesundheitsamt Aschaffenburg uns noch keine neuen Informationen geben, ob und wie die diesjährige Schuleingangsuntersuchung der Vorschulkinder stattfindet. Sobald uns Informationen vorliegen, geben wir sie an die Eltern weiter.
  • Auf Grund des Lockdowns finden unsere Schulreifegespräche zwar wie geplant im Januar/Februar statt, aber diesmal telefonisch. Für eine Terminvereinbarung werden alle Eltern der Vorschulkinder von den zuständigen Erzieherinnen angerufen. 

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an.

Elternbeirat 2020/2021