Mi

22

Feb

2017

Strommast wurde abgebaut

Am Mittwoch, 22. Febr. 2017 war es nun soweit.

Der Hochspannungs-Leitungsstrommast im Freigelände der Villa Kunterbunt ist abgebaut worden. Was eine Reihe von technischen Vorbereitungen bedurfte und schon lange angekündigt gewesen war, ist nun endlich umgesetzt worden.

 

Weitere Fotos von der Aktion - bitte hier klicken!

Die Firma SAG hatte bereits schon vor einigen Wochen die Leitungskabeln von den Masten demontiert. Jetzt waren noch die Strommastständer abzubauen. Von einem Schwerlastkran wurde der Mast, nachdem alle Befestigungsteile am Betonfundament entfernt waren, in Teilstücken aus dem KiGa-Gelände zur Seestraße herausgehoben und auf einen bereitstehenden Groß-Lkw aufgeladen. Eine technische Meisterleistung für die SAG-Monteure.

 

Für die Kids der Villa war das ein einmaliges Ereignis. Sie konnten dem ganzen Geschehen von den Fenstern aus zuschauen und verfolgten mit viel Interesse den Abbau „ihres Mastes“. Was vorerst noch bleibt, sind die Mastfundamente von bis zu 3 Meter Tiefe. Diese werden in einer eigenen

Beseitigungsaktion entfernt. Wie und wann, das ist noch festzulegen. Unsere Villa-Kids freuen sich jetzt schon auf diese neue „Baustelle“ im Hof. Da gibt`s wieder mal viel zu sehen und zu beobachten.